Hund & Mensch

Warum ältere Erwachsene einen Maltipoo Hund besitzen sollten

maltipoo-seniorin

Mehrere Hunderassen gelten als ideal und perfekt für Senioren und Erwachsene. Warum ältere Erwachsene einen Maltipoo Hund besitzen sollten, wollen wir Ihnen hier erklären.

Viele Hunderassen sind gute Begleiter für den Alltag und jede dieser Rassen ihre jeweiligen Stärken und Vorteile. Maltipoos gehören zu den beliebtesten Haustieren, die heute immer mehr gefragt werden.

Dank ihrer einzigartigen Eigenschaften und Qualitäten gehören sie sogar zu den besten Hunderassen für Senioren und Erwachsene. Wenn Sie also nach der idealen Hunderasse suchen, die Sie in Ihren Seniorenjahren, sollten Sie prüfen, ob dieser kleine Mischling das richtige ist.

Was ist ein Maltipoo Hund?

Dieser Hundename leitet sich aus den Hunderassen Malteser und eines Zwergpudels ab. Maltipoos sind bekannt für ihre liebevolle und lustige Natur. Dies ist auch der Grund, warum sie zu vielen Haushalten mit älteren Personen passen.

Ob Kinder oder Senioren, diese entzückenden Welpen sind für jeden gut geeignet. Das Temperament eines Maltipoo hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Temperaments seiner Eltern, insbesondere der Mutter, die eher das Verhalten eines Welpen beeinflusst.

Eigenschaften von Maltipoo

  • Anpassungsfähigkeit

Sowohl Pudel als auch Malteser sind freundlich und kontaktfreudig und im Allgemeinen nicht schüchtern. Ein gut gezüchteter und sozialisierter Hund ist kuschelig, sanft und liebevoll.

Wie bereits erwähnt, können sich Maltipoos überall perfekt anpassen. Ob Sie in einer Wohnung oder einem riesigen Haus leben, diese Hunde werden sich überall wohlfühlen. Selbst wenn sie in Altersgemeinschaften wie „betreutes Wohnen“ oder Pflegeheimen, leben (in denen Hunde erlaubt sind), können sie sich leicht an ihre Umgebung und die Verhältnisse anpassen.

Was ihnen aber gar nicht gefällt ist allein zu sein. Sie mögen es auch nicht, bei Wind, Regen mit kaltem Wetter zu verbringen. Dies sollte man bei der Anschaffung eines Maltipoo bedenken.

  • Pflege

Obwohl diese Mischlinge in Bezug auf die Pflege anspruchsvoll sein können, verlieren sie wenig Haare, was für Senioren im Haushalt weniger Arbeit bedeutet.

Die Pflegebedürfnisse des Maltipoo variieren je nach Fell, aber alle Maltipoos sollten täglich gebürstet werden. Dies kann für die meisten älternen Damen und Herren eine schöne Alltagsbeschäftigung sein. Sie bleiben dabei ruhig und genießen die Zeit mit ihren Herrchen und Frauchen auf dem Schoß.

  • Krankheiten

Maltipoos sind auch hypoallergen und besser für Menschen mit Tierallergien geeignet. Dies ist in der heuitigen Zeit ein großer Pluspunkt.

Maltipoos sind möglicherweise anfällig für die Gesundheitsprobleme sowohl des maltesischen als auch des Zwergpudels. Genauso aber besteht auch die Möglichkeit, dass die durch die Vermischung zweier Rassen eingeführte genetische Vielfalt die Wahrscheinlichkeit verringert, bestimmte Erbkrankheiten zu entwickeln.

  • Übung

Diese Rasse ist sehr verspielt, besonders in ihren frühen Welpenjahren. Es braucht ein wenig Übung, aber diese Voraussetzung kann immer erfüllt werden, da ihre spielerischen Momente bereits als Übung betrachtet werden können.

Dementsprechend sind Maltipoos, kurz gesagt, ziemlich energisch. Sie wollen einfach immer mit jedem spielen, den sie in ihrer Umgebung sehen.

  • Freundlichkeit

Angesichts der Tatsache, dass sie sehr warm und verspielt sind; Maltipoos sind keine idealen Hunde für Sicherheit, weil sie schon fast zu freundlich sind. Egal, ob Kinder oder Senioren in der Nähe sind, sie werden immer mit allen spielen wollen, auch mit Fremden und anderen Hunden.

online-tierazt-sprechen

maltipoo-züchterWarum Maltipoos für Erwachsene und Senioren großartig sind

Während die Eigenschaften von Maltipoos bereits genug Anhaltspunkte dafür sind, warum sie großartige Begleiter für Erwachsene und Senioren sind, gibt es noch mehr interessantes zu wissen:

  • Süßes und liebevolles Begleittier

Maltipoos sind ein sehr süßes, liebevolles und fürsorgliches Begleittier. Da sie sich immer um ihre erwachsenen Begleiter kümmern und immer in ihrer Nähe sein wollen. Und diese Eigenschaften machen sie als Haustier geeignet.

  • Engagierende und charmante Persönlichkeiten

Aufgrund ihrer attraktiven und verspielten Temperaments werden die Menschen mit Sicherheit immer mit ihnen in Kontakt treten wollen. Ganz zu schweigen davon, dass ihre Persönlichkeit allein schon genug Grund sein wird, warum sie sehr leicht zu verstehen sind.

Abgesehen von ihrer charmanten Persönlichkeit sind sie auch sehr herzlich und treu.

  • Hat eine große Zuneigung

Wie bereits erwähnt, neigen Maltipoos dazu, sich sehr an ihre Gefährten zu klammern. Sie teilen große Zuneigung zu Menschen, insbesondere zu ihren Besitzern. Es ist jedoch ziemlich logisch, da sie immer Zeit mit allen in ihrer Umgebung verbringen möchten. Infolgedessen entwickeln sie immer eine intensive Zuneigung zu anderen.

  • Einfache Erziehung

Maltipoos sind sehr einfach zu trainieren und dementsprechend auch zu erziehen. Sie sind intelligente und kluge Hunde. Sie bellen oder heulen nicht einfach darauf los, sondern haben auch dafür einen Grund.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass sie das Potenzial und die Tendenz haben, immer herumzulaufen und herumzuwandern, da sie auch immer neugierig auf ihre Umgebung sind.

  • Sehr aktiv und energisch

Ein weiteres Argument dafür, warum sie ideal für Erwachsene und Senioren sind, ist, dass sie sehr aktiv und energisch sind. Dies kommt den Eigentümern zugute, um ihre Aktivitäten und Mobilität von Zeit zu Zeit zu erweitern. Er geht natürlich auch gern Spazieren. Es müssen aber keine Gewaltmärche über Stunden sein. Ganz wie den Senioren tuen Ihnen eine Zeit an der frischen Luft und Bewegung gut.

Zahlen zum Maltipoo Hund

Denken Sie daran, dass diese Kreuzung aus Malteser und Zwergpudel keine direkte Hunderasse ist. In einem eher technischen Sinne gelten sie als Designer-Rassen und nicht als Mischlinge, da sie aus zwei bekannten Rassen stammen: Malteser und Pudel.

Die Höhe dieser Hunde beträgt 20 bis 35 cm. Eine Höhe mit der sich als ältere Person gut umgehen läßt. Was das Gewicht betrifft, so liegt es durchschnittliche  bei 2,5 bis 10 Kilo. Ihre Lebensdauer liegt entsprechender guter Pflege bei 11 und 14 Jahren.

Ihr Hund ist krank und Sie glauben Sie brauchen Hilfe? Jetzt Online Tierarzt mit Soforthilfe ausprobieren!

Abschließender Gedanke

Alles in allem sind dies die Punkte, warum Maltipoos großartige und ideale Therapie- und Begleithunde für Senioren und Erwachsene sind. Vielleicht möchten Sie sie in Betracht ziehen, wenn Sie nach einer suchen.