9 hypoallergene (Allergiefreie) Hunderassen die Allergiker lieben

hunde-allergiefreie-allergikerEs gibt nichts Schlimmeres für einen Hundefan, als allergisch gegen sein Lieblingstier zu sein. Glücklicherweise können Sie dieses entmutigende Problem bei einigen Typen umgehen.

Hier sind die 9 besten hypoallergenen Hunderassen für Allergiker, mit denen Sie ohne die Sorge allergischer Reaktionen Ihre Hunde lieben werden.

Es gibt jedoch keine 100% hypoallergenen Hunde auf der Welt. Es gibt eine Vielzahl von Rassen, die die Möglichkeit einer allergischen Reaktion verringern oder minimieren sollen. Die Art des Fells ist nicht unbedingt relevant, da die meisten Menschen allergisch gegen Hautschuppen (Schuppen auf der Haut des Hundes) oder Speichel sind, nicht wirklich gegen Hundehaar.

1. Pudel

Pudel sind eine ältere Rasse, die ursprünglich in der Entenjagd eingesetzt wurden und seitdem ein sehr beliebter Hausfreund sind. Sie verlieren sehr wenig Haare und bilden sehr wenig Schuppen, was sie zur hervorragenden Wahl für Allergiker macht, die gegen Haustierfell allergisch sind. Normale Haustierpflege macht es auch viel einfacher, mit ihnen zu leben.

hunderasse-pudde-allergiker

2. Coton de Tulear

Der Legende nach wurde die Coton de Tulear im 16. Jahrhundert geboren, nachdem sich ein Hund, der Ratten vertreiben sollte, an Bord eines Piratenschiffs mit 3 Bichon Frise aufgemacht hatte. Diese beiden Hunderassen erbrachten den Coton de Tulear, der wirklich wenig von seinen weichen Haaren verliert.

hunderasse-coton-de-tulear-allergiker

3. Lhasa Apso

Der ursprünglich aus Tibet stammende Lhassa Apso ist der ideale Hund für Allergiker. Sie verlieren sehr wenig Haare und müssen dennoch intensiv gepflegt werden. Da sie sehr temperamentvoll und voller Energie sind, eignen sie sich am besten für Familien mit Kindern.

hunderasse-lhasa-apso-allergiker

Haustierpflege für Hunde bei Juckreiz
Futura GmbH - Misc.
17,95 EUR

4. Bouvier des Flandres

Der Bouvier de Flandres ist ein echter sanfter Riese und ein bester Familienhund. Wöchentliches Bürsten reicht aus, um das Fell, von dem sie nur sehr wenig fallen lassen, unter Kontrolle zu halten.

hunderasse-bouvier-des-flandres-allergiker

5. Malteser

Der Malteser ist eine ältere Hunderasse, der im Gegensatz zu seinem Namen nicht aus Malta stammt. Eher kommt dieses Haustier von einer alten sizilianischen Gemeinschaft, die Melita genannt wird. Sie sind sehr an ihre Leute gebunden und genießen es, wertvolle Zeit mit ihnen zu verbringen. Während diese Rasse sehr einfach zu handhaben ist, erfordert ihr Fell eine regelmäßige und gewissenhafte Pflege.

hunderasse-malteser-allergiker

6. Yorkshire Terrier

Dieser Typ entstand im 19. Jahrhundert in der englischen Gemeinde, die ihm den Namen Yorkshire gab. Der Yorkshire-Terrier ist ein Schoßhund und äußerst lebhaft. Dieser Hund ist möglicherweise nicht der beste Begleiter für die kleine Kinder und auch nicht für Senioren. Er eignet sich jedoch hervorragend für Familien mit älteren Kindern. Ihr langes Haar muss gepflegt werden, schafft jedoch keine Probleme für Menschen mit allergischen Reaktionen.

yorkshire-terrier-hunderasse-allergiker

Anti-Allergie Shampoo mit MSM für Hunde
Beaphar B.V. - Misc.
12,70 EUR

7. Shih Tzu

Der Shih Tzu ist ein schon alte Hunderasse, der auf Chinesisch „Löwenhaustier“ heißt. Dieses Haustier ist der geeignete Begleiter für Familien, die in kleineren Häusern oder Wohnungen leben. Ruhig und süß ist der Shih Tzu und eignet sich hervorragend für alle Familienmitglieder.

hunderasse-shih-tzu-allergiker

8. Portugiesischer Wasserhund

Der Portugiesische Wasserhund gehört ebenfalls zu den ältesten Hundetypen der Welt und arbeitete zunächst auch an Booten neben Seeleuten. Diese Rasse ist ein ausgezeichneter Schwimmer, mutig und langlebig mit einem fürsorglichen Charakter und Wesen. Sie sind einfach zu pflegen, erfordern aber viel Training.

hunderasse-portugiesischer-wasserhund-allergiker

9. Schnauzer

Der beliebte Schnauzer stammt aus dem Süden Deutschlands, aus Baden-Württemberg und Bayern Ende des 14. Jahrhunderts. Durch Ihre Spontanität sind sie nicht für alle Häuser geeignet.  Sie sind aber mit Sicherheit ein wunderbarer Freund, wenn sie in der richtigen Umgebung leben, und sie eignen sich hervorragend für Allergiker, da sie wirklich wenig Haare verlieren.

hunderasse-schnauzer-allergiker

Was tun, wenn Sie allergisch gegen Hunde sind, aber dennoch eine haben möchten?

Dann sollten Sie die folgenden Tipps beachten, um Ihre Allergiesymptome zu verringern:

  • Wählen Sie einen kleineren Hund, der weniger Hautschuppen als ein größerer Hund hat.
  • Halten Sie Ihr Haustier von Ihrem Schlafzimmer und anderen Räumen fern, in denen Sie viel Zeit verbringen.
  • Halten Sie Ihr Haustier draußen, wenn das Wetter es zulässt.
  • Baden Sie Ihr Haustier wöchentlich, um Schuppen vom Fell zu entfernen.
  • Wählen Sie einen teppichfreien Boden oder reinigen Sie Ihren Teppich regelmäßig.
  • Verwenden Sie einen hocheffizienten Schwebstoffluftreiniger (HEPA) und Belüftungsfilter, um die Allergene von Haustieren in der Luft zu reduzieren.
Angebot
Luftreiniger geeignet für Allergie gegen Hunde
  • 🍃[Luftreiniger Wohnung] Echter HEPA-Filter & Vorfilter & Ionenfilter.Das Filtersystem...
  • 🍃[Energie sparen & stillen Schlaf] Luftreiniger für Energie sparen, gibt es 3...
  • 🍃[Luftreiniger Ionisierer] Negative Ionen können den menschlichen Stoffwechsel fördern,die...

Letzte Aktualisierung am 7.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API