Elo® (Hunderasse)

elo-hund-kaufenAusgangsrassen für den Elo Hund waren Bobtail, Chow Chow und Eurasier. 1987 begann Bobtailzüchter Szobries mit der Verwirklichung eines Wunschhundes. Er wollte ein ruhiges bis mittleres Temperament, der stundenweise alleine bleibt und mit zur Arbeit genommen werden kann. Offiziell als „Eloschaboro“ bezeichnet, stammt dieser Name aus den Buchstaben der drei Gründungsrassen: Eurasier, Bobtail (auch bekannt als der alte englische Schäferhund) und Chow-Chow. Gott sei Dank wurde der Name des Eloschaboro auf das überschaubarere „Elo“ abgekürzt. Der Name ist geschützt und nur wer unter den Regularien der Elo®-Zucht und Forschungsgemeinschaft geboren wurde, darf sich Elo® Hund nennen. Natürlich entspricht nicht jeder Exemplar dem Ideal, vorrangig ist aber das Verhalten gegenüber Kindern.

Steckbrief

Hunderasse Name:Dachshund, Dackel, Teckel, Rauhaardackel, Langhaardackel, Kurzhaardackel
Ursprungsland:Deutschland
Klassifikation FCI:Nicht von der FCI anerkannt
Markengeschützt
Höhe:Kleiner Elo: 35–45 cm
Großer Elo: 46–60 cm
Gewicht:Kleiner Elo: 10–15 kg
Großer Elo: 22–35 kg
FellRauhaar und Glatthaar
Farben:Merle Rot – Gold – Weiß – Blau – Schoko-Braun – Schwarz
Lebenserwartung:12 – 14 Jahre

Elo Hund Charakter

Der Elo ist ein eher ruhiger und recht anspruchsloser Familienhund. Er hat meist eine sehr hohe Reizschwelle und zeigt wenig oder kein Jagdverhalten. In der Tat wird sich ein Elo, der längere Zeit in Innenräumen eingesperrt ist, langweilen. Ihre Vorfahren waren alle arbeitende Rassen und der Elo behält etwas von dieser aktiven Natur und dem Bedürfnis, am Ende eines jeden Tages angenehm müde zu sein. Sein Temperament und der Drang nach Bewegung hält sich in Grenzen, dafür ist er selbstbewusst und spielfreudig. Das Sozialverhalten steht im Mittelpunkt der Zucht und wird durch spezielle Zuchtprogramme gefördert. Dies Hunderasse hat ein durchschnittliches emotionales Niveau und ist nicht die empfindlichste Rasse.

Welche Eigenschaften hat der Elo Hund?

  • Happy
  • Verspielt
  • Gehorsam
elo-hund

Intelligenz

Durchschnitt: Sie haben eine durchschnittliche Intelligenz für Gehorsam. Es ist etwas Geduld erforderlich, um dieser Rasse Tricks und Befehle beizubringen, aber die Mühe lohnt sich. Sie verstehen und speichern neue Befehle in 25-40 Wiederholungen. 

Trainieren

Der Elo liebt Menschen und ist sehr aufmerksam auf sie, was eine vielversprechende Kombination darstellt, wenn es um das Training geht. Die Besitzer sind begeistert von der Bereitschaft und dem Gehorsam der Rasse.

Soziale Interaktion

Die Rasse braucht viel soziale Interaktion. Sie möchten immer mit jemandem oder in der Nähe von Menschen sein. Sie mögen es nicht, in Ruhe gelassen zu werden. Sie sind durchschnittliche Hunde in Bezug auf ihre Zuneigung. Einige Rassen sind entgegenkommend und freundlich, während andere unabhängig sind und nicht zu eng mit ihren Besitzern verbunden sind.

Bellen Elos oft?

Wenig bis durchschnittlich: Der Elo bellt selten. Diese Rasse könnte eine gute Wahl sein, wenn Sie eine ruhige Rasse suchen. Sie bellen nur, wenn es einen guten Grund gibt. Hauptgründe für das Bellen: Schutz, Alarm, Angst, Langeweile, Aufmerksamkeitssuche, Begrüßung, Trennungsangst, zwanghaftes Bellen.

Guter Wachhund?

Elos sind nicht die besten Wachhunde. Sie sind nicht sehr territorial und schützen ihr Eigentum nicht, deshalb werden sie Sie wahrscheinlich nicht alarmieren, wenn sie etwas anderes spüren.

Sind Elos aggressiv?

Nein. Diese Hunderasse ist nicht für aggressives Verhalten bekannt. Was nicht heißen soll, dass man ihn ärgern kann, so lange man will!

Beißen Elo Hunde Menschen? 

Weniger – Er hat kein Verlangen, jemanden zu beißen. Hauptgründe für Hundebiss: Schutz, Schmerz, Aufregung und Provokation.

Können sie in einer Wohnung leben?

Sie sind zwar ruhige Hunde, ab er nicht für einen Wohnungslebens zu empfehlen. Sie müssen draußen im Garten sein, oder Sie müssen sie jeden Tag ein paar Stunden lang laufen lassen.

Kann man Elos auch alleine lassen?

Keine gute Idee. Sie neigen dazu, Trennungsängste zu haben, wenn ihre Besitzer sie allein zu Hause lassen, weil sie sehr eng mit ihnen verbunden sind.

Wie kommt der Hund mit anderen zurecht?

Kinderfreundlich Sind Elo Hunde kinderfreundlich? Sind sie gut mit kleinen Kindern?Sie sind kinderfreundliche Hunde. Diese Rasse ist eine gute Wahl, wenn Sie Kinder haben.
Seniorenfreundlich Wie gut verstehen sich Elo Hunde mit älteren Menschen?Ja Elos werden sind für ältere Menschen zu empfehlen.
Gut für Erstbesitzer Ist die Elo Rasse gut für Erstbesitzer und Anfänger?Ja Elos sind aufgrund ihrer lockeren Persönlichkeit gut für Anfänger.

Bedenken Sie speziell bei Kindern!

Zeigen Sie Ihren Kindern, wie man sich Hunden nähert und sie berührt. Überwachen Sie dabei immer die Begegnungen zwischen Hunden und kleinen Kindern, um zu verhindern, dass einer beißt oder an den Ohren oder am Schwanz zieht. Bringen Sie Ihrem Kind bei, sich niemals einem Hund zu nähern, während er isst oder schläft, oder zu versuchen, ihm das Futter wegzunehmen. Auch hier gilt: Kein Hund sollte jemals unbeaufsichtigt mit einem Kind gelassen werden.

Die Pflege

Der Elo muss nicht professionell gepflegt werden, er muss jedoch regelmäßig gebürstet werden. Er hat ein Doppelfell, bestehend aus kurzen oder mittellangen Außenhaaren, mit einer weichen, aber dicken Unterwolle. Das Schneiden der Haare des Hundes durch einen professionellen Hundefriseur ist anzuraten. Es sei denn, Sie lassen sich schulen und können mit geeignetem Werkzeug das Fell des Hundes täglich putzen. Auf der positiven Seite bedeutet das dicke Fell, dass er mit kaltem Wetter zurechtkommt und nicht zu oft gebadet werden sollte, da dies die natürlichen Öle in seinem Fell stört. Ohren und Augen sollten regelmäßig gereinigt werden, um Infektionen zu vermeiden. Lassen Sie auch die saisonale Flohbehandlung nicht aus. Putzen Sie die Zähne Ihres Elos mindestens zwei- oder dreimal pro Woche, um Zahnsteinablagerungen und die darin lauernden Bakterien zu entfernen. Tägliches Bürsten ist noch besser, wenn Sie Zahnfleischerkrankungen und Mundgeruch vorbeugen möchten.
Schneiden Sie die Nägel ein- oder zweimal im Monat, wenn Ihr Hund sie nicht auf natürliche Weise abnutzt.
Die Pflege Ihres Hundes ist zeitaufwändig und erfordert hervorragende Pflegekenntnisse. Wenn Sie nicht die Zeit und die Sachkenntnis haben, suchen Sie nach einem guten Hundepflegeservice in der Nähe.

Wie viel kostet ein Elo Hund Welpen?

elo-welpenDer Preis für ein Elo Welpen liegt etwa bei 1.250,00 EUR Um einen guten Züchter in Ihrer Nähe zu finden, empfehlen wie Ihnen den Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V Hier können Sie bequem anhand Ihrer Postleitzahl einen Welpen der zum Kaufen steht, in Ihrer Umgebung suchen: vdh.de/welpen/zuechter-suche Wer beim seriösen Hundezüchter kauft, sollte Gewissheit haben dass:
  • Sich der Züchter für die neue Umgebung seines Schützlings interessiert.
  • Er garantiert, dass sich Käufer bei Fragen auch nach dem Kauf bei dem Züchter melden können.
  • Die Mutter der Welpen vor Ort ist und angeschaut werden kann.
  • Das der Gesamteindruck der Welpen und der Mutter gut ist. Sie sollten nicht nur gesund aussehen, sondern natürlich auch geimpft und entwurmt sein.
  • Die Übergabe nicht auf einer Raststätte aus dem Kofferraum geschieht.

Fütterung

Empfohlene Tagesmenge: 1,5 bis 2 Tassen hochwertiges Trockenfutter pro Tag, aufgeteilt in zwei Mahlzeiten.
HINWEIS: Wie viel Ihr Erwachsener Hund frisst, hängt von seiner Größe, seinem Alter, seinem Körperbau, seinem Stoffwechsel und seiner Aktivität ab. Hunde sind Individuen, genau wie Menschen, und sie brauchen nicht alle die gleiche Menge an Futter. Es versteht sich fast von selbst, dass ein hochaktiver Hund mehr braucht als ein Stubenhündchen. Die Qualität des von Ihnen gekauften Hundefutters spielt ebenfalls eine Rolle – je besser das Hundefutter ist, desto mehr nährt es Ihren Hund und desto weniger davon müssen Sie in die Schüssel Ihres Hundes schütteln. Behalten Sie Ihre Elo in Form, indem Sie seine Nahrung portionieren und ihn zweimal täglich füttern, anstatt ständig Nahrung nach zu schieben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob er übergewichtig ist, führen Sie den Sehtest und den praktischen Test durch. Schauen Sie zuerst auf ihn herab. Sie sollten in der Lage sein, eine Taille zu sehen. Dann legen Sie Ihre Hände auf seinen Rücken, Daumen entlang des Rückens, mit den Fingern nach unten gespreizt. Sie sollten in der Lage sein, seine Rippen zu fühlen, aber nicht zu sehen, ohne fest drücken zu müssen. Wenn Sie es nicht schaffen, sollte er weniger Essen und sich mehr bewegen.

Gesundheit

Ist der Elo Allergienfrei (hypoallergen)?

Nein. Ein Elo Hund ist für Allergiker nicht zu empfehlen, da sie allergische Reaktionen hervorrufen. Einige der Hunderassen werden sogar als potenziell allergisch eingestuft. Die Art des Fells ist nicht unbedingt relevant, da die meisten Menschen allergisch gegen Hautschuppen (Schuppen auf der Haut des Hundes) oder Speichel sind, nicht wirklich gegen Hundehaar.

Gesundheitsprobleme

Elos sind normalerweise gesunde Hunde.   Bekannte Krankheiten sind:

Distichiasis

Distichiasis entspricht einer zusätzlichen Wimpernreihe. Während dies nicht sehr schlecht klingt, wachsen diese Wimpern in Richtung der Hornhaut (Augenoberfläche). Dies bedeutet, dass jedes Mal, wenn der Hund blinkt, Wimpern an der Hornhaut reiben und eine ähnliche Art von Reizung verursachen wie Staub im Auge. Distichiasis-Haare können entfernt werden, erfordern jedoch Vergrößerungslupen und spezielle Mikrogeräte. Daher ist eine Überweisung an einen Augenarzt erforderlich.

Sebadenitis

Primäre Sebadenitis ist eine Erkrankung bei Hund und Katzen, bei der die Talgdrüsen der Haut durch eine Entzündungsreaktion irreversibel zerstört werden. Sie gehört zu den idiopathischen Erkrankungen, also zu den Krankheiten, deren eigentliche Ursache unbekannt ist. Es wird aber vermutet, dass die Sebadenitis genetisch bedingt ist. Wenn Sie einen Welpen kaufen, suchen Sie sich einen guten Züchter, der Ihnen die Gesundheitsbescheinigungen für die Eltern Ihres Welpen vorlegt. Gesundheitsfreigaben belegen, dass ein Hund auf einen bestimmten Zustand getestet und von diesem befreit wurde.

Elo Mischlinge

Die Elo-Rasse ist eng geschützte und Hunde dieses Namens dürfen nicht ohne Zustimmung der Gründungsgesellschaft gezüchtet werden. Da die Rasse so jung ist (gegründet 1987), liegt das Hauptaugenmerk auf der Aufrechterhaltung der Reinheit, anstatt sich durch Auszucht zu diversifizieren. All dies bedeutet, dass es einige Zeit dauern wird, bis wir „Elodoodles“ die Straße entlang traben sehen.

Elo Hund Bilder

Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

futalis® - individuelle Tiernahrung von Tierärzten entwickelt.
error: Alert: Inhalt gesichert !!