Irischer Wolfshund Welpen

irischer-wolfshund-welpeEin irischer Wolfshund Welpen hebt sich definitiv von der Masse ab. Oder genauer gesagt, er steht darüber! Diese hoch aufragenden Riesen sind eine der größten Rassen im Hundereich.

Der irische Wolfshund, mag imposant aussehen, könnte aber nicht süßer sein. Dieser lockere Hund ist die Definition eines „sanften Riesen“.

Ursprünglich als furchtlose Großwildjäger gezüchtet, die in der Lage sind, einen Wolf im Einzelkampf zu überwinden, sind Wolfshunde heute die ruhigsten und angenehmsten Gefährten für Besitzer jeden Alters.

Natürlich hat jede Rasse ihre eigenen Vor- und Nachteile. Aus diesem Grund haben wir die wesentlichen Fakten, die Sie über diesen Hund wissen möchten, zusammengefasst, bevor wir kopfüber in den Besitz von Welpen springen.

Irischer Wolfshund Steckbrief

Irischer Wolfshund Größe und Gewicht

Dies ist eine riesige Rasse. Wolfshund-Rüden können eine Größe von 81 cm erreichen, während Weibchen normalerweise etwa 76 cm groß sind. Im Durchschnitt wiegen Rüden irgendwo in der Nähe von 60 Kilo, und Hündinnen um die 52 Kilo.

Mit sechs Monaten kann ein irischer Wolfshund Welpe die Waage auf etwa 50 Kilo bringen.

Rasseeigenschaften

Denken Sie groß. Diese riesigen Hunde sind groß, muskulös und können sehr schwer werden! Und dennoch schaffen sie es, eine anmutige Luft zu erzeugen, die uns an einen schlanken Windhund erinnert.

Der Wolfshund ist eine langsam reifende Rasse, deren Wachstumsphase zwei Jahre dauern kann. (Angesichts der kurzen Lebenserwartung der Rasse zwischen sechs und acht Jahren verbringen sie einen Großteil ihres Lebens damit, zu wachsen.)

Irische Wolfshunde tragen einen Doppelmantel mit einer steifen, drahtigen Außenschicht und einer weicheren Unterwolle. Sie sind in verschiedenen Fellfarben erhältlich, darunter Weiß, Grau, Gestromt, Rot, Schwarz und Kitz.

irischer-wolfshund-erwachsenIrischer Wolfshund Welpen Temperament

Wenn Sie einen wilden Wachhund suchen, sollten Sie überlegen, ob Sie einen dieser Welpen nach Hause bringen möchten. Während sie sicherlich einschüchternd wirken, sind irische Wolfshunde bekanntermaßen sanftmütig, geduldig und selten aggressiv.

Diese sensiblen Seelen sind wunderbare Spielkameraden für Kinder, obwohl sich die immense Größe und Verspieltheit eines Wolfshunds für ein wackeliges Kleinkind als problematisch erweisen könnte.

Wolfshunde sind immer ein Liebhaber und niemals ein Kämpfer. Sie haben keine Probleme, sich mit jemandem anzufreunden, den sie treffen – ob es sich um die Familienkatze oder den Fremden handelt, der seinen Hund über die Straße führt, ein Wolfshund wird immer höflich und freundlich sein.

Sie leben von menschlicher Kameradschaft. Wenn Sie also einen dieser Welpen adoptieren, haben Sie einen hingebungsvollen Freund fürs Leben.

Pflege und Gesundheit

Wenn Sie nicht vorhaben, Ihren Wolfshund im Showring auftreten zu lassen, werden Sie nicht von einem anspruchsvollen Pflegeprogramm überfordert. Im Gegenteil, Sie können einen überschaubaren „Putzplan“ des Welpen und erwachsenen irischen Wolfshund einmal pro Woche einplanen.

Diese Hunde schuppen, aber nur mäßig, und sie durchlaufen keine größeren saisonalen Schübe, wie die meisten doppelt beschichteten Rassen.

Leider ist die erstaunliche Größe eines irischen Wolfshunds für einige gesundheitliche Probleme verantwortlich, die bei der Rasse auftreten. Diese Hunde können an Blähungen – einer plötzlichen und oft tödlichen Schwellung des Magens – sowie an Hüft- und Ellbogendysplasie, Kardiomyopathie (einem vergrößerten Herzen), Morbus von Willebrand (einer Blutungsstörung) und Augenproblemen leiden.

Leider haben irische Wolfshunde keine Langlebigkeit auf ihrer Seite, und die durchschnittliche Lebenserwartung eines dieser Hunde ist auf etwa 6-8 Jahre begrenzt.

irischer-wolfshund-welpe-kaufenErziehung

Mit der richtigen Motivation (denken Sie an leckere Leckereien) und einem positiven, optimistischen Ansatz sollte es nicht besonders schwierig sein, einen irischen Wolfshundwelpen zu trainieren.

Dies ist eine hochintelligente Rasse, und sie lernen normalerweise schnell. Beginnen Sie schon im Welpenalter mit dem Training, damit Ihr Welpe einen guten Start ins Leben hat.

Training und Bewegung

Regelmäßige Bewegung ist ein Muss für diese Rasse. Ein einfacher Spaziergang durch die Nachbarschaft sollte ausreichen, aber wenn Sie dazu bereit sind, lieben es irische Wolfshunde auch, in Gehorsam, Verfolgung, Köderlauf und Beweglichkeit zu konkurrieren.

Was auch immer Sie bevorzugen, vernachlässigen Sie einfach nicht seine Trainingsbedürfnisse. Ein fauler Wolfshund muss auf die Pfunde packen, was seine Gelenke unerwünscht belastet.

Wie viel kostet ein irischer Wolfshund Welpen?

Ein Irischer Wolfshund Welpen kosten etwa 1.200 – 1.800 Euro und dies scheint noch ein geringer Preis für die Größe des Hundes zu sein.

Sind irische Wolfshunde gute Haustiere?

Der „Irish Wolfhound“ ist ein sanfter Hund, der normalerweise gut mit allen auskommt. Mit frühzeitiger Sozialisation und Ausbildung wird er anderen Hunden gegenüber gnädig sein und Hauskatzen meiden. Irische Wolfshunde sind keine guten Wachhunde, obwohl ihre Größe einen potenziellen Eindringling abschrecken kann.

Wie viele Welpen sind in einem irischen Wolfshundwurf?

Durchschnittliche Wurfgröße eines irischen Wolfshunds liegt bei 1 – 12 Welpen.

Sind irische Wolfshunde ruhig?

Dies Hunderasse ist von großer Größe und beeindruckendem Aussehen und zeichnet sich dadurch aus, dass er Kraft und Schnelligkeit mit Sicht verbindet. Dieser sanfte Riese ist manchmal ruhig und würdevoll, manchmal verspielt und albern, immer locker und zuverlässig.

Kann ein irischer Wolfshund einen Pitbull töten?

Auf freiem Feld kann der irische Wolfshund einen Pitbull ohne großen Kampf töten. Es ist das, was sie tun, und sie tun es sehr, sehr gut. Wenn Sie also nicht möchten, dass Ihr irischer Wolfshund in Hundekämpfe verwickelt wird, halten Sie ihn von Hunden fern, die gerne kämpfen.

futalis® - individuelle Tiernahrung von Tierärzten entwickelt.
error: Alert: Inhalt gesichert !!