30 Hunderassen die günstig in Anschaffung und Pflege sind

Einen Hund zu bekommen ist nicht nur eine emotionale Verpflichtung. es ist auch eine finanzielle Verpflichtung. Aber wenn es um Geld geht, sind nicht alle Hunde gleich geschaffen. Mit ein wenig Recherche können Sie herausfinden, welche Hunderasse für Ihr Budget am besten geeignet ist.

Hundestar.de hat für Sie die Arbeit erledigt und die „günstigsten“ Hunde für Sie gefunden. Diese vorliegende Liste wurde auf der Grundlage verschiedener finanzieller Faktoren erstellt, darunter die Anschaffungskosten für Hunde, die Kosten für das Baden oder die Pflege – je nachdem, was billiger ist – und die potenziellen Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung bei häufigen rassespezifischen Problemen.
Anstatt eine der teuersten Hunderassen zu kaufen, klicken Sie sich durch, um die Liste der kostengünstigsten Hunde zu sehen.

Denken Sie darüber nach, Ihrer Familie einen pelzigen Freund hinzuzufügen? Es mag schwierig sein, Ihren Kindern „Nein“ zu sagen, aber versuchen Sie, es einem niedlichen kleinen Welpen zu sagen. Bevor Sie sich dazu verpflichten, Ihre Familie um ein (oder zwei) vierbeinige Welpen zu erweitern, ist es wichtig, die Kosten für das Füttern, Unterbringen und Pflegen eines neuen Welpen zu berücksichtigen.

30Manchester Terrier

Der temperamentvolle und aufmerksame Manchester Terrier kostet durchschnittlich 600 EUR und hat eine Lebenserwartung von 14 bis 16 Jahren. Sie werden nicht so viel kosten wie ein Kind, aber diese „Spiel“-Terrier können immer noch potenzielle Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung von rund 10.500 EUR verursachen.

Häufige Gesundheitsprobleme bei der Rasse sind Grauer Star, Patellaluxation – Kniescheibenprobleme – und Kardiomyopathie. Glücklicherweise sind Manchester Terrier mit typischen Badekosten von nur 27 EUR einfach und kostengünstig zu pflegen.

29Schipperke

Diese kleinen Hunde, die nur 5 bis 8 Kilo wiegen, werden aufgrund ihres boshaften und energischen Temperaments oft als „kleine schwarze Teufel“ bezeichnet. Die Anschaffungskosten für Schipperkes betragen durchschnittlich 650 EUR, die typischen Badekosten liegen bei 30 EUR.

Bei Schipperkes besteht das Risiko, Augenprobleme, Patellaluxation und autoimmune Thyreoiditis zu entwickeln, wodurch sich die potenziellen Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung während ihrer 13- bis 15-jährigen Lebensdauer auf 7.200 EUR belaufen.

28Irish Terrier

Besorgen Sie sich keinen Irish Terrier, wenn Sie einen Schoßhund suchen. Diese lebhaften Hunde haben eine Lebenserwartung von 13 bis 14 Jahren und einen durchschnittlichen Kaufpreis von 650 EUR. Ihre lebenslangen Gesundheitskosten sind mit nur 1.000 EUR viel niedriger als bei anderen Hunderassen. Die Kosten für die Pflege belaufen sich auf rund 42 EUR, da ein Fell sorgfältige Pflege erfordert. Die gute Nachricht ist jedoch, dass diese Hunde kaum Schuppen haben.

27Deutscher Drahthaar

Einen deutschen Drahthaar Pointer zu besitzen, hört sich für manche nach einem Traum an, aber vielleicht möchten Sie einen übernehmen, anstatt ihn zu kaufen. Diese mittelgroßen Jagdhunde kosten durchschnittlich 700 EUR. Die Badekosten sind mit nur 35 EUR gering.

Deutsch Drahthaar gehören zu den billigsten Hunderassen, da sie im Allgemeinen gesund sind und über ihre gesamte Lebensdauer von 12 bis 14 Jahren potenzielle Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung in Höhe von ca. 1.700 EUR haben.

26Border Collie

Als kluge Hunde, die Untätigkeit hassen, fällt ein Border Collie dank eines durchschnittlichen Kaufpreises von nur 625 EUR und lebenslangen Gesundheitskosten von rund 1.800 EUR auf die Liste der billigsten Hunde. Achten Sie einfach auf Probleme mit der Gesundheit von Hüfte und Auge, die sich während ihrer Lebenserwartung von 13 bis 16 Jahren fortsetzen können.

Wenn Sie einen Border Collie pflegen lassen möchten, müssen Sie mit etwa 50 EUR rechnen. Achten Sie darauf, diese Rasse zwei- bis dreimal pro Woche zu putzen, um ein minimales Schuppen zu erzielen.

geruchskontrolle.de

25Beagle

Der pflegeleichte Mantel eines Beagles und die erschwinglichen Badekosten von nur 23 EUR pro Pflege machen diese Hunderasse zu einer der billigsten Hunderassen. Die Anschaffung dieser freundlichen, glücklichen Hunde kostet ungefähr 650 EUR und hat eine Lebenserwartung von 11 bis 15 Jahren.

Die minimalen Kosten für die lebenslange Gesundheitsversorgung könnten sich jedoch möglicherweise auf 7.700 EUR belaufen, da häufig Probleme mit der Wirbelsäule, Hüftdysplasie, chronische Ohrenentzündungen und Allergien auftreten.

24Australischer Terrier

Der australische Terrier wird in einem eleganten und frechen 5-Kilo-Paket zum Kaufpreis von 550 EUR angeboten. Das Fell dieses Terriers muss häufig gebürstet werden, um ein Zersausen zu verhindern.

Die typischen Kosten für die Pflege betragen insgesamt 45 EUR.
Diese Hunde sind ziemlich gesund und können 12 bis 15 Jahre alt werden. Häufige genetische Gesundheitsprobleme können sich jedoch auf insgesamt mindestens 2.500 EUR für die Gesundheitsversorgung belaufen.

23Welsh Corgi Pembroke

Diese aktiven, bodenständigen Hunde sind ein Favorit von Königin Elizabeth II., Die Welsh Corgi Pembrokes besaß und züchtete. Mit einem durchschnittlichen Einkaufspreis von 550 EUR und durchschnittlichen Badekosten von 40 EUR machen Corgis den Schnitt zu einem erschwinglichen Hund.

Diese Hunde sind 12 bis 14 Jahre alt und haben eine Mindestversorgungssumme von 4.000 EUR. Sie sind anfällig für genetische Erkrankungen wie Hüftdysplasie und das schwerwiegendste rassenspezifische Problem, die degenerative Myelopathie, bei der es sich um eine Art Rückenmarkserkrankung handelt.

22Otterhound

Der Otterhound wurde ursprünglich zur Jagd auf Otter in Großbritannien verwendet. Ein Welpen kostet ungefähr 550 EUR und erfordert ein sorgfältiges Baden, das normalerweise ungefähr 40 EUR kostet.

Ein Otterhound ist normalerweise 10 bis 13 Jahre alt und kann gesundheitliche Probleme wie Hüft- und Ellenbogendysplasie, Epilepsie und Verdrehung des Magens – auch bekannt als Blähungen – entwickeln, die zu potenziellen minimalen Gesundheitskosten von 3.500 EUR führen können.

21Dalmatiner

Diese gefleckten Hunde sind berühmt für ihre Lauffähigkeiten, ihren Status als Feuerwehrmaskottchen und natürlich für ihren legendären Disney-Film. Ein Dalmatiner hat einen durchschnittlichen Kaufpreis von 700 EUR. Besitzer können mit Badekosten von nur 30 EUR rechnen. Aber es sind die niedrigen Kosten für die Gesundheitsversorgung, die diese Hunde kostengünstig zu besitzen machen.
Die Dalmatiner leben im Durchschnitt 10 bis 13 Jahre meist gesund und haben im Schnitt nicht mehr als 1.800 EUR Ausgaben für Gesundheit, obwohl sie genetisch bedingten Gesundheitsproblemen wie Taubheit, Nieren- und Blasensteinen ausgesetzt sind.

20Chihuahua

Diese winzigen, lebhaften Hunde sind berühmt geworden als kleine Gefährten reicher Prominenter. Aufgrund ihrer durchschnittlichen Badekosten von 23 EUR und des Kaufpreises von 650 EUR stehen sie auf der Liste der billigsten Hunde.
Chihuahua haben eine Lebenserwartung von 12 bis 18 Jahren, wobei sich die potenziellen Ausgaben für die lebenslange Gesundheitsversorgung auf mindestens 5.500 EUR belaufen.

19Tschechischer Terrier

Der durchschnittliche Kaufpreis für einen Cesky Terrier liegt bei nur 400 EUR. Damit ist er einer der günstigsten Hunde, die es zu kaufen gilt. Die minimalen potenziellen Gesundheitskosten für diesen Terrier betragen bei einer Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren durchschnittlich 1.500 EUR. Die Pflegekosten für tschechischen Terrier können teurer sein als für andere Rassen: etwa 57 EUR pro Sitzung.

18Feldspaniel

Der Field Spaniel ist ein Verwandter des Cocker Spaniel und des English Springer Spaniel und eignet sich sowohl als Jagd- als auch als Familienhund. Diese Hunde sind 10 bis 12 Jahre alt und haben einen durchschnittlichen Kaufpreis von 550 EUR.
Wenn diese Rasse professionell gebadet wird, kann dies etwa 40 EUR kosten, und die Kosten für die lebenslange Gesundheitsfürsorge belaufen sich auf ein potenzielles Minimum von 2.300 EUR. Häufige gesundheitliche Probleme sind Hüftdysplasie und Autoimmunthyreoiditis.

17Redbone Coonhound

Entspannte und sanfte Redbone Coonhounds zeichnen sich durch auffällige mahagonirote Mäntel aus. Die durchschnittlichen Anschaffungskosten betragen 650 EUR.
Redbone Coonhounds landen auf der Liste der billigsten Hunde, dank der geringen Pflegekosten von 31 EUR und der lebenslangen Mindestkosten für das Gesundheitswesen von 1.500 EUR . Diese Hunde leben im Durchschnitt 11 bis 12 Jahre.

16Amerikanischer Pit Bull Terrier

Trotz ihres Rufs können amerikanische Pitbull-Terrier liebevolle, vertrauenswürdige und treue Familienhunde sein. Mit durchschnittlichen Anschaffungskosten von 600 EUR und typischen Badekosten von nur 27 EUR gehören Pit Bulls zu den billigsten Hunden.
Diese Hunde haben eine Lebenserwartung von 12 bis 14 Jahren und einen potenziellen Mindestversorgungsaufwand von 5.100 EUR für häufig auftretende Gesundheitsprobleme wie Hüft- und Ellbogendysplasie und Blähungen.

15Pekinese

Pekingese, die normalerweise nicht mehr als 14 Pfund wiegen, haben eine kühne Haltung, die für viel größere Hunde geeignet ist. Diese kleinen Hündchen haben einen durchschnittlichen Kaufpreis von 500 EUR und eine Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren.
Das professionelle Baden für einen Pekinger kostet in der Regel 40 EUR, während die Mindestkosten für die medizinische Versorgung bei häufigen Problemen wie der Legg-Calve-Perthes-Krankheit und Hernien 3.150 EUR betragen können.

14Bichon Frise

Bekannt als einer der süßesten und liebevollsten Hunde, zeichnet sich der Bichon Frise durch sein lockiges, wattebauschartiges Haar aus. Mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 525 EUR und typischen Badekosten von 33 EUR gehört der Bichon zu den günstigsten Hunden.
Bichon Frises haben eine Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren und potenzielle Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung von 4.300 EUR, um häufig auftretende rassespezifische Probleme wie Katarakte und Patellaluxation zu behandeln.

13Affenpinscher

Der Affenpinscher wird mit einem durchschnittlichen Einkaufspreis von 400 EUR und geschätzten Pflegekosten von 42 EUR geliefert, damit sein zotteliges Fell sauber bleibt.
Die durchschnittliche Lebensdauer eines Affenpinschers beträgt 11 bis 14 Jahre, und im Laufe seiner Lebensdauer könnten die Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung bei häufigen Problemen 4.000 EUR erreichen.

12Dackel

Ursprünglich für die Jagd auf Dachs gezüchtet, zeichnen sich Dackel durch kurze Beine, langen Rücken und lustige Geister aus. Mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 500 EUR und typischen Badekosten von nur 23 EUR sind sie günstig in der Anschaffung.
Dachshunde haben eine Lebenserwartung von 12 bis 15 Jahren. Erwarten Sie, dass Sie mindestens 7.300 EUR an Gesundheitskosten für die Behandlung von Rückenproblemen zahlen, die das häufigste Gesundheitsproblem der Rasse sind.

11Papillon

Papillen sind bekannt für ihre Schmetterlingsflügelohren. Die Anschaffung dieser kleinen, intelligenten Hunde kostet im Durchschnitt 400 EUR und die geschätzten Badekosten betragen 40 EUR. Die Lebenserwartung eines Papillons liegt zwischen 13 und 15 Jahren, und die Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung belaufen sich auf etwa 3.600 EUR , da eine Reihe von gesundheitlichen Problemen häufig kleinere Spielzeughunderassen betreffen.

10Mops

Der Kauf eines faltigen Mops kostet durchschnittlich 350 EUR. Die Kosten für das Baden betragen nur 27 EUR, aber die Kosten für die Gesundheitsfürsorge bei Problemen, die bei Möpsen und anderen Hunden mit flachem Gesicht häufig auftreten, beginnen bei einem potenziellen Minimum von 9.600 EUR. Die Lebenserwartung der Rasse beträgt 12 bis 15 Jahre.

9Englischer Setter

Dieser Jagdhund ist bekannt für sein charakteristisches Federmantel. Ein englischer Setter hat einen durchschnittlichen Kaufpreis von 350 EUR und eine Lebenserwartung von 10 bis 12 Jahren.
Das Baden eines englischen Setters kostet etwa 40 EUR, um Matten und Verwicklungen vorzubeugen, und die potenziellen Mindestkosten der Rasse für häufig auftretende gesundheitliche Probleme liegen bei 3.900 EUR.

8Treeing Walker Coonhound

Diese dreifarbigen Hunde werden oft für einen übergroßen Beagle verwechselt, obwohl die beiden Rassen sehr unterschiedlich sind.
Der schnelle und wettbewerbsfähige Treeing Walker wird aufgrund seines durchschnittlichen Kaufpreises von 500 EUR, der typischen Pflegekosten von 31 EUR pro Sitzung und der Mindestkosten für die Gesundheitsversorgung bei häufigen Problemen ab 1.500 EUR zur Liste der günstigsten Hunde gezählt. Die Lebenserwartung beträgt 12 bis 13 Jahre.

7Zwergpinscher

Zwergpinscher denken, sie sind größer als sie sind, und sie bellen oft und jagen alles, was ihnen in den Weg kommt. Die durchschnittlichen Anschaffungskosten für einen Zwergpinscher betragen 500 EUR. Wie bei vielen kleinen Hunden beträgt die Lebenserwartung 14 bis 15 Jahre.
Die typischen Kosten für das Baden eines Zwergpinschers liegen bei 25 EUR, und die potenziellen Mindestkosten für die Gesundheitsfürsorge bei häufigen Problemen wie Patellaluxation und Krankheit beginnen bei 2.500 EUR.

6Amerikanischer Foxhound

Obwohl der American Foxhound eine der älteren amerikanischen Rassen ist, ist er nicht sehr bekannt. Der durchschnittliche Kaufpreis für einen American Foxhound beträgt 475 EUR, die Badekosten belaufen sich auf geschätzte 27 EUR. Die minimalen potenziellen Kosten für medizinische Probleme belaufen sich auf 1.500 EUR. Die Lebenserwartung der Rasse beträgt 10 bis 12 Jahre.

5Pastor Russell Terrier

Parson Russell Terrier, auch als Jack Russell Terrier bekannt, sind sportlich, schlau und freundlich. Diese mittelgroßen Terrier haben einen durchschnittlichen Kaufpreis von 400 EUR. Professionelles Baden kostet durchschnittlich 25 EUR. Die Lebensdauer eines Parson Russell beträgt ungefähr 13 bis 15 Jahre.
Die Rasse ist im Allgemeinen gesund, mit einem budgetschonenden Mindestbetrag von 2.800 EUR.

4Plott Hound

Der Plott Hound ist ein hartnäckiger Jagdhund, der jedes Tier vom Waschbären bis zum Bären riecht. Aufgrund des niedrigen durchschnittlichen Kaufpreises von 275 EUR ist die Rasse eine der erschwinglichsten Hunderassen und lebt 12 bis 14 Jahre.
Die typischen Kosten für die Pflege eines Plott Hound betragen 31 EUR, und die minimalen potenziellen Kosten für die Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Verdrehung des Magens, allgemein als Blähungen bekannt, betragen 3.000 EUR.

3Schwarzer und Tan Coonhound

Dieser in den USA geborene und gezüchtete Jagdhund, der für seine bräunliche Färbung bekannt ist, ist von Natur aus fröhlich und ruhig. Der Black and Tan Coonhound hat einen durchschnittlichen Kaufpreis von 350 EUR. Die geschätzten Badekosten betragen 27 EUR.
Die Kosten für die Behandlung häufiger Probleme wie Hüftdysplasie belaufen sich auf nur 1.500 EUR. Die Lebenserwartung des Hundes beträgt 10 bis 12 Jahre.

2Rat Terrier

Verspielt und furchtlos lieben es Rat Terrier, mit ihren Familien zu „reden“ und Kontakte zu knüpfen. Diese kleinen Hunde gehören mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 350 EUR zu den billigsten Spielzeugrassen. Die typischen Kosten für ein professionelles Bad betragen 25 EUR. Sie leben ein langes Leben: 15 bis 18 Jahre.

Die niedrigen Kosten von mindestens 1.500 EUR für die Gesundheitsfürsorge, die für die häufigsten Probleme der Rasse anfallen, tragen dazu bei, dass der Rat Terrier zu den am wenigsten teuren Hunden gehört.

1Harrier Beagle

Der Harrier Beagle ist nicht nur erschwinglich; Es ist auch eine der seltensten Hunderassen. Dieser Hund ist süß und liebevoll, aber als Jagdhund steckt der Harrier voller Energie. Die Lebensdauer beträgt in der Regel 12 bis 15 Jahre.

Dies ist der billigste Hund, den es zu besitzen gilt, mit einer budgetfreundlichen Kombination aus einem durchschnittlichen Einkaufspreis von 300 EUR, typischen Pflegekosten von 27 EUR und einem Mindestbetrag für die Gesundheitsversorgung von 1.500 EUR für häufig auftretende Probleme.